Janna Sievers

Trainee

Schöne Erinnerungen sind wie Schokolade: Man kann zwar nicht von ihnen leben, weil sie nicht nahrhaft sind, doch sie versüßen das Dasein.

Ich liebe es schwierige Sachverhalte zu durchschauen, aufgeschlossen auf neue Situationen zuzugehen und eine kreative individuelle Lösung zu finden. Wenn ich auf den Menschen schaue, gibt es so unglaublich viele Facetten zu entdecken. Manchmal müssen einige von ihnen einfach nur wieder stärker hervorgehoben werden.

Mein wichtigster Motor ist es hierfür, sich persönlich Zeit für jemanden zu nehmen und auch mal über den Tellerrand zu schauen. Vertrauen und Empathie  bilden hier eine wichtige Basis für mich.

Meine Rolle bei hanza resources lässt sich gut zusammenfassen, die angehende Psychologin. Für jemanden, der sich schwierig vorstellen kann was ich tue: Ich organisiere, helfe und designe gern im Hintergrund. Wenn Recherchen zu Themen erforderlich sind, bin ich gerne an erster Stelle und wenn Klienten zu uns kommen, habe ich immer ein offenes Ohr.

Ich bin nun am Ende meines Traumstudiums Psychologie und habe schon häufig beratend gearbeitet. Sei es als Nachhilfelehrerin oder als Kinderbetreuerin. Die Position als stellvertretende Studiengangsprecherin hat mich in Verantwortung und Organisation gut geschult. Ich bin froh, mir durch die zahlreichen psychologischen Praktika, von der psychiatrischen Klinik bis hin zur Forschung, ein großes Wissens- und Erfahrungsrepertoire angeeignet zu haben.

Auf die nächsten Schritte in meinem Leben freue ich mich sehr.  Ich werde Mitte dieses Jahres meinen Master in Psychologie beginnen und danach eine Therapeuten- und Trainer Ausbildung ansteuern.

Zu meinen anderen Leidenschaften gehören …