Effektives Betriebliches Gesundheitsmanagement

Für unsere Kunden gehen wir gerne die Extra-Meile

Passgenaue Lösungen

Ihr Betrieb ist einzigartig – mit seiner Unternehmenskultur, seinen Ressourcen, seinen Herausforderungen. Deshalb nehmen wir uns Zeit, Ihr Unternehmen richtig kennen zu lernen, bevor wir Aufträge annehmen. Bei uns gibt es keine Einheitslösungen. Wir versprechen Dinge, die wir auch halten können. Für unsere Kunden sind wir bereit, die „Extrameile“ zu gehen. Und das zeigt sich in unserer hohen Kundenzufriedenheit.

Ressourcenorientierung

Unser Ansatz ist ressourcenorientiert. Mit unserem EAP helfen wir Mitarbeitern, wieder Zugang zu ihren Ressourcen zu finden und diese als Kraftquellen für sich zu nutzen. In Trainings explorieren wir mit Vorgesetzten, auf welche Ressourcen sie zur Gesunden Führung zurückgreifen können. Mit Gefährdungs-analysen zur psychischen Belastung untersuchen wir, welche Ressourcen am Arbeitsplatz durch Maßnahmen gezielt gestärkt werden können.

Wissenschaftliche Fundierung

Wir kennen die beruflichen Realitäten unserer Kunden: Betriebe brauchen Lösungen die praktikabel sind. Schön, dass wir dafür unseren wissenschaftlichen Anspruch nicht über Bord werfen müssen. Unsere Ansätze und Methoden sind wissenschaftlich fundiert und bauen auf gesicherten psychologischen Erkenntnissen auf (seien sie modern wie EMDR oder seit Jahrhunderten bewährt wie die Praxis der Achtsamkeit).

Systemischer Ansatz

Der ausgebrannte Mitarbeiter, die Abteilung mit den hohen Fehlzeiten, die überforderte Führungskraft – in Unternehmen werden oft sogenannte „Problemträger“ bestimmt, die es „zu verändern“ gilt. Neben der Einzelberatung betrachten wir auch das System als Ganzes: Welche Prozesse können optimiert, welche Konflikte bereinigt und welche Rollen geklärt werden?

Menschlichkeit

Wir arbeiten mit Menschen. Wir mögen Menschen. Nahbarkeit,  Einfühlungsvermögen und Respekt für die Individualität von Menschen sind uns sehr wichtig. Und zwischendurch vergessen wir nicht, dass wir selber auch nur Menschen sind :o) Siehe hierzu die wunderbare TED Rede von Brené Brown.

Nachhaltigkeit

Wie viele Maßnahmen der Gesundheits-prävention beginnen mit einem Paukenschlag – und verpuffen schon bald ohne messbaren Erfolg? Ob BGM, BEM oder Gefährdungs-analysen – bei unseren Tätigkeiten ist es uns wichtig, dass die eingeleiteten Maßnahmen wirksam sind und nachhaltig Erfolg haben. Hierzu setzen wir auf Qualität statt Quantität.

Interdisziplinär sind wir besser

Viele körperliche Krankheiten können besser behandelt werden, wenn auch psychische Faktoren berücksichtigt werden – und umgekehrt. Unser interdisziplinärer Ansatz hilft uns den Menschen als Ganzes zu betrachten. Wir freuen uns mit unserem Schwester- Unternehmen, dem Hanseatische Zentrum für Arbeitsmedizin, die größte überbetriebliche Praxis für Arbeitsmedizin in Hamburg an unserer Seite zu haben.

Lesen Sie hier unsere Veröffentlichung zur Zusammenarbeit von Psychologie und Arbeitsmedizin

Jedes Unternehmen ist nur so stark wie seine Mitarbeiter.

Lernen Sie das Team kennen, das hinter hanza resources steckt.

Hier geht es zum hanza resources Team